Beratungsarbeit

Während meiner Karriere hatte ich das große Glück, Projekte in einer Vielzahl von Disziplinen und Branchen zu verwalten. Die Mehrzahl der Projekte hat sich auf das Geschäft und die IT verteilt. Heutzutage wäre es schwierig, ein Projekt zu finden, das kein signifikantes IT-Element hat, auch wenn es nur als Geschäftsprojekt berechnet wird.

Das wichtigste Element, das vor dem Beginn eines Projekts zu berücksichtigen ist, ist die Feststellung, ob es die Unternehmensstrategie unterstützt. Wenn keine Strategie vorhanden ist, was eigentlich üblich ist, ist es von entscheidender Bedeutung, die Zustimmung des Vorstands oder der Geschäftsleitung von Anfang an zu erhalten.

Das obige strategische Design- und Kommunikationselement war während meiner gesamten Karriere mein Liebling im Projektmanagement. Die Unterstützung des Top-Managements und das ständige Wiederholen von Fortschritten und Vorteilen haben mich hervorgetan. Ebenso wichtig ist es, den Zweck und den Nutzen des Projekts jeder Ebene von Stakeholdern mitzuteilen, damit sie ihre Rolle für ihren Erfolg verstehen. Unabhängig davon, ob es sich um ein $ 100m-IT-Projekt oder um eine neue strategische Abteilung handelt, sollte der Standard für die Projektkommunikation extrem hoch sein. Ich habe gesehen, wie schwierig die Projektarbeit werden kann, wenn die Kommunikation auf irgendeiner Ebene fehlt.

Ein weiteres kritisches Element eines Projektmanagements ist es, ein klares Verständnis des Status Quo zu gewährleisten. Unabhängig davon, ob es sich um Ist-Prozesse oder um Geschäftsflussdiagramme handelt, muss eine Art Dokumentation verfügbar sein, um zu verstehen, wie die betroffenen Personen auf eine Reise von A nach B gebracht werden der Arbeit sind klar artikuliert. Danach kann ein geeigneter Änderungsmanagementplan zusammen mit Kommunikation und Schulung entwickelt werden. Ich habe viele Projekte miterlebt, bei denen Systeme gekauft und Roll-out-Termine festgelegt wurden, ohne zu wissen, wie die einzelnen Ebenen der Organisation aktuell funktionieren. Die meisten Projekte scheitern, nicht weil das neue System am ersten Tag versagt oder ein neues Organisationsdesign Mängel aufweist, sondern vielmehr, weil die betroffenen Personen nicht mit auf die Reise gebracht wurden.

Eine weitere häufig übersehene Facette ist die Akzeptanz von Vanilla-IT-Lösungen. IT-Anbieter entwickeln jahrelang maßgeschneiderte Software für ihre ausgewählte Branche. Je mehr ein Unternehmen von der Vanilla-Version der Software abweicht, desto mehr beeinträchtigt es die inhärenten Vorteile. Infolgedessen sollte ein Projekt ein striktes Produktänderungsmanagement anwenden, das Softwareänderungen nur dann zulässt, wenn die Vorteile erhöht werden oder bestimmte Compliance-Anforderungen nicht erfüllt werden. Ein starker Überblick über diesen Änderungsprozess ist kritisch und erfordert eine konsistente Verwaltung der Geschäfts- und IT-Ressourcen im Projekt.

Ich habe Führen Sie Business- und IT-Projekte in einer Reihe von Branchen und auf allen Ebenen in der Organisation. Die oben genannten Überlegungen sind nur ein Auszug aus den vielen Fallstricken des Projektmanagements, die ich im Laufe meiner Karriere durchgespielt habe. Meine Leute Management und Kommunikationsfähigkeiten sind mein größter Differenzierungsfaktor und ich kann die internen Ressourcen des Projekts neben den täglichen Projektmanagement-Aktivitäten erweitern.